Funktionsweise wibo Classic-Serie


Elektroheizung ist nicht gleich Elektroheizung.

Unser am Markt einzigartiges Heizsystem, das unter unserer Marke beim Deutschen Patent- und Markenamt geschützt ist, zeichnet sich durch ein exzellentes Wärmegefühl und extreme Effizienz aus. Zudem ist es unvergleichlich schnell in der Aufheizphase sowie besonders komfortabel durch vollautomatische Regelbarkeit.

Mit unserem enorm effizienten Funktionsprinzip – das von der Elektroflachheizung bis hin zum Elektrokamin in allen Elektroheizungen integriert ist -  erzeugen wir eine außergewöhnlich angenehme Wärme: durch unsere Zirkulationsweise wird auch im Fußbodenbereich für wohlig umschmeichelte Füße gesorgt. Das ist nicht nur besonders angenehm, sondern auch besonders effizient:

  • Max. 20 Min./Std. Energieverbrauch pro voller Stunde Heizzeit durch dynamischen Sekundärspeicher und innovatives Heizmodul mit kurzen, sich wiederholenden Ladezyklen
  • Hochwertige Materialauswahl vom besonders leistungsstarken wiboTec-Heizmodul bis hin zum Korpus der Elektroheizungen
  • Innerhalb von 7 Minuten ist jede unserer Elektroheizungen bei voller Heizleistung-    Punktgenau und kinderleicht auf Knopfdruck zu steuern
  • Vollautomatisch voreinzustellen: automatischer Wohlfühl- und Spar-Modus zu von Ihnen vorgegebenen Zeiten

Sehen Sie hier unsere patentierte Funktionsweise, die - auch im Einsatz als Zusatzheizung - Heizkosten spart.

Max. 20 Min./Std. Stromverbrauch dank optimaler Abstimmung von Konvektion auf Sekundärspeicher!

Effizienter als Speichertechnik

Die 2-Komponenten-Technik mit kurzen, sich wiederholenden Ladezyklen.
Welche Art von Heizproblem Sie auch haben – sei es eine zu hohe Heizkostenabrechnung, die Sie reduzieren möchten oder der Bedarf nach einer Elektroheizung als sparsame Zusatzheizung an einem beliebigen Ort bei Ihnen zuhause: wir halten für Ihre persönliche Anforderung - nicht nur eine – flexible und effiziente Elektroheizung parat. Ingenieurskunst aus unserem traditionsreichen Hamburger Werk, sorgfältige Materialauswahl ohne Kompromisse und reine Physik machen unsere Elektroheizung zu einer der angenehmsten, schnellsten und im Verbrauch kostengünstigsten Elektroheizungen. Dies ermöglicht unser passgenau auf individuelle Räumlichkeiten ausgelegtes 2-Komponenten-Heizsystem, das in jeder unserer Elektroheizungen optimal zusammenarbeitet und dessen Leistung auf Faktoren wie Dämmung, Fensterisolation und weiteren baulichen Gegebenheiten bei Ihnen basiert.

Komponente 1: Unschlagbare Konvektion

Einmaliges Zirkulationsverfahren

Für schnellste und angenehmste Wärme bis die Zehenspitzen.
Die besonders hohe Konvektion (Zirkulationsverfahren) und die auf`s zehntel Grad Celsius exakte Regelbarkeit sorgen bei unseren Elektroheizungen für das besonders schnelle Aufheizen des Raumes – deutlich spürbar bis in den Fußbereich hinein. Neben den Energiekosten-Einsparungen im Gegensatz zu dicken, trägen Schamottespeichern minderer Qualität, hat dies auch einen sehr praktischen Vorteil: Man muss unsere Elektroheizung nicht stundenlang vorher anstellen, sondern kann spontan entscheiden, wann und wo es innerhalb weniger Minuten schön warm sein soll.

hier weiterlesen

Unser hochentwickeltes Heizmodul, das für das einzigartige Heizprinzip in all unseren Elektroheizungen sorgt, arbeitet gänzlich ohne Heizlüfter und ist dennoch schneller als einer. Bedingt durch die im Heizmodul besonders schnell erzeugten, sehr hohe Innentemperaturen von bis zu 280 Grad, wird die kalte Raumluft vom Boden angesogen, wie in einem Kamin durch reine Physik nach oben befördert und nachfolgend durch ein zweites Heizmodul im Gehäuse nochmals beschleunigt, bevor sie als natürliche Luftumwälzung in den Raum abgegeben wird. So schafft es eine wibo Elektroheizung, dank genauer Vorab-Berechnung durch unsere Servicetechnik und zugrunde legen der räumlichen Gegebenheiten, die gesamte Raumluft 3 mal pro Stunde durch das Gerät zu führen und konstant bis in den Fußbereich besonders angenehm zu erwärmen. Die Besonderheit des Heizmoduls liegt in der Materialzusammensetzung, die die doppelte Oberflächenstruktur zu herkömmlichen Heizmodulen bietet und dadurch diese rasante Erwärmung ermöglicht. Zudem sorgt die Materialverbindung unseres Heizmoduls für eine besonders genaue Regelbarkeit. Die selben Materialien werden daher auch in weltweit führenden Messinstrumenten verbaut.

Komponente 2: Dynamischer Sekundärspeicher

Zielgerichtete Wärmeabgabe

Dieser überbrückt die Ausschaltzeiten und sorgt für nur 26% Energieverbrauch.
Schaltet sich die wibo Elektroheizung automatisch bei Erreichen der von Ihnen festgelegten Wunschtemperatur ab, heizt sie über einen dynamischen Sekundärspeicher nach und hält die angenehme Wärme konstant im Raum, bevor sie bei Absenken der Temperatur von bereits 0,3 Grad Celsius wieder automatisch anheizt. Dieses Wechselspiel von An- und Auszeiten ermöglicht, dass wir – wie in Tests bestätigt – nur 26% der Zeit, in der insgesamt geheizt wird, Strom benötigen.

hier weiterlesen

Wo andere in ihrer Elektroheizung herkömmlichen Schamottestein in großen Mengen als Speicher verbauen, verwenden wir für unsere Speichermaterialien nur die Menge an Ressourcen schonender Bio-Ware bester Qualität, die auch wirklich für diesen Raum benötigt wird. Diesen Unterschied spürt man deutlich in der Art der Wärme und auch in der Dauer der Wärmeabgabe. Unser System zur Speicherung basiert auf dem Prinzip einer dynamischen Sekundärspeicherung. Dies bedeutet, dass wir in jeder unserer Elektroheizungen individuelle Speichervolumen verbauen, die auf jedes Heizmodul und für jede Räumlichkeit individuell ausgelegt sind. Somit kann, zeitgleich zur erfolgenden Konvektion (direkte Zirkulation in den Raum hinein), der Speicher mit Wärme „befüllt“ werden. Das optimale Aufeinander abstimmen von Konvektion und hochwertigem Speichermaterial führt zu besonders angenehmer und schneller Wärme und zu einem Energieverbrauch von nur 26% der gesamten Heizzeit!

Wussten Sie eigentlich ...

Wer in Elektroheizungen 4 cm - und teils noch stärkere - Speichermaterialien verbaut, benötigt außerordentlich viel Zeit und kostbare Energie dafür, diesen massiven Speicherkern erst einmal mit Wärme „aufzuladen“. In dieser Zeit heizt man zwar mit Strom, aber kaum den Raum, sondern lediglich den trägen Speicher der Elektroheizung auf. Nach einiger Zeit (meist mindestens 1, 2 Stunden), in der das Gerät sehr viel Energie aufwenden musste, um den Speicher aufzuladen, erfolgt erst die Wärmeabgabe in Ihren Wohnraum. Der Speicher gibt dann die Wärme unkontrolliert in den immer wärmer werdenden Raum ab, was zur Folge hat, dass Sie sich nicht wirklich wohlfühlen (ähnlich der Nachtspeicherheizung). Dies ist Energie- und Geldverschwendung.

wibo Elektroheizungen sind besonders sparsam, extrem gut regelbar, heizen durch ausgezeichnete Konvektion sehr schnell auf und besitzen einen dynamischen Sekundärspeicher zur Überbrückung der energiesparenden Ausschaltzeiten.

Wer uns ein Gerät zurückschickt ...

tut dies meist nicht um zu reklamieren. Diesen Elektroofen haben wir von unserer treuen Kundin Ingrid B., der wir dafür herzlich danken, zurückerhalten. Er ist aus dem Jahre 1968 und noch voll funktionsfähig. Frau B. hat ihn uns überlassen, weil sie sich für einen zeitgemässeren und deutlich effizienteren Elektroofen entschieden hat. Ihr treuer Begleiter findet jetzt einen Ehrenplatz in unserem Hamburger Showroom.

Nach Oben