Funktionsweise Design-Serie von wibo


So schön kann effizientes Heizen sein.

Wie all unsere elektrischen Geräte, verfügt auch die wibo Design-Serie über eine sehr effiziente und leistungsstarke Funktionsweise. Was diese Reihe jedoch von unserer Classic-Serie unterscheidet, ist, dass sie über einen zusätzlichen Primärspeicher (Front-Oberfläche) verfügt, der eine besonders große Wärmeabgabe in den Raum hinein ermöglicht. So wird über einen sehr langen Zeitraum Wärme abgegeben, auch, wenn die Elektroheizung längst nicht mehr eingeschaltet ist. Die zusätzlich durch Konvektion erzeugte Raumluftumwälzung bietet dabei Wärme bis in die letzte Ecke Ihrer Räumlichkeit. Insbesondere für diesen sehr angenehmen Effekt und die damit einhergehende Energieeinsparung bieten wir unseren kostenlosen und unverbindlichen Service unserer Technik an, dass Ihre Räumlichkeit auf Dämmverhalten und Wärmebedarf genau analysiert wird. Umso effizienter können Sie dann heizen.

  • Bei voller Heizleistung innerhalb von 7 Minuten  
  • Kinderleicht zu steuern und dabei wohlige Wärme auf den Punkt genau
  • Vollautomatisch und individuell voreinzustellen nach Tagen und Stunden
  • Lang anhaltende Speicherwärme durch Primär- und Sekundärspeicher

Modernste Steuerung und Technik sorgen für Wohlfühlwärme und Effizienz

Lange Nachwärm-Phase

Die 3-Komponenten-Technik mit doppeltem Speichervermögen und Konvektionsleistung
Anders als bei der wibo Classic-Serie, arbeiten wir hier mit einem zusätzlichen Primärspeicher. Dieser verläuft in wunderschöner Optik über die gesamte Front und bietet langanhaltende Speicherwärme. Dieser Wärme-Speicher, der innenliegende Sekundärspeicher sowie die hohe Konvektionsleistung bilden gemeinsam 3 leistungsstarke Komponenten.

Komponente 1: Unschlagbare Konvektion

Einmaliges Zirkulationsverfahren

Besonders angenehme Rundum-Wärme.
Durch die hohe Konvektionsleistung (Zirkulationsverfahren) und eine besonders exakte Regelbarkeit erwärmt die wibo Design-Serie besonders schnell jede Räumlichkeit. Das spart Energie und sorgt für Wohlbefinden. Durch die schnelle Raumerwärmung ist zudem auch für Komfort gesorgt: Wohlige Wärme auf Knopfdruck.

hier weiterlesen

Was Konvektion in erster Linie auszeichnet, ist, dass eine natürliche Luftströmung ohne Ventilation erwirkt wird. Dies führt zu einer optimalen Raumdurchwärmung und sorgt bis in die Zehenspitzen für angenehme Wärme. Wie in einem echten Kamin wird die kalte Luft des Raumes angezogen, durch das Heizgerät befördert und in Form von wohliger Wärme, die in angenehmer Form den Raum "flutet" wieder abgegeben.

Komponente 2 und 3: Primärspeicher und Sekundärspeicher

Schnelle, gleichmäßige und langanhaltende Wärmeabgabe

Das Orchester für optimale Wärmeabgabe
Wie bei unserer Classic-Serie, arbeitet die Design-Serie mit integrierter Speichertechnik. Der Unterschied liegt jedoch in der Anzahl der Speicher. Ein Primär-Speicher, der über die gesamte Front verläuft, sorgt für den Großteil der Wärmeabgabe, die über die beiden Speicher erfolgt - auch wenn die Heizung keinerlei Energie verbraucht.

hier weiterlesen

Der innenliegende dynamische Sekundärspeicher funktioniert als zusätzliches Element, das die Einschaltzeiten verringert und für weniger Energieverbrauch sorgt. Haben beide Speicher eine gewisse Grundwärme erreicht, schaltet sich das Heizmodul automatisch ab und beginnt erst wieder zu heizen, wenn die Temperatur des Speichers abfällt. Somit reduziert sich der Energieverbrauch, wie in Tests nachgewiesen, auf ca. 19 Minuten pro Stunde tatsächlicher Heizzeit.

Nach Oben